10.05.21 – HEUTE im SWR-FERNSEHEN

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Montag, 10.05.2021

 

15.10
Mord mit Aussicht (19/39)
Saftladen / Krimiserie Deutschland 2012

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

18.15
MENSCH LEUTE
Dachdeckerin Petra – Arbeiten zwischen Himmel und Erde

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Martin Seidler
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Beweg dich gegen Krebs – Benefizaktion fördert sportliche Angebote für Erkrankte
>>> Wohin mit der rostigen Handtasche? – Bad-Neuenahr-Ahrweilers ungenutztes Kunstobjekt
>>> „Gut zu wissen“: Midlifecrisis – Wann droht sie und was kann man dagegen tun?
>>> „Hierzuland“: Die Weiherstraße in Langenscheid/Westerwald

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Daniela Schick

20.00
Tagesschau

20.15
ARD Extra: Die Corona-Lage

20.30
Doc Fischer
Das SWR Gesundheitsmagazin

21.15
Die Ernährungsdocs
Nierensteine, Adipositas, Restless-Legs-Syndrom

22.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

22.15
Sag die Wahrheit (593)
Die SWR Rateshow / Moderation: Michael Antwerpes / Rateteam: Kim Fisher, Ursula Cantieni, Pierre M. Krause, Smudo

22.45
Meister des Alltags (236)
Das SWR Wissensquiz / Moderation: Florian Weber / Rateteam: Bodo Bach, Enie van de Meiklokjes, Alice Hoffmann und Antoine Monot Jr.

23.15
Gefragt – Gejagt (479)
mit Alexander Bommes

00.00
Stadt – Land – Quiz (WH von SA)
Das Städteduell im Südwesten

00.45
strassen stars (560)

01.15
Quizduell (179) (WH)
Der Olymp mit Jörg Pilawa

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.05.21 – HEUTE im SWR-FERNSEHEN

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Sonntag, den 09.05.2021

 

14.30
Gottschalk feiert: Nochmal 18! (WH von FR)
Der große Promi-Geburtstag

16.00
Der Umwelt-Paddler – Im Kajak gegen die Plastikflut

16.30
Die Balearischen Inseln – Mallorca und Menorca

17.15
Die Kanarischen Inseln
Nebelwald und Wüsten

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

18.05
Hierzuland
Die Gaustraße in Bodenheim/Rheinhessen (WH)

18.15
Ich trage einen großen Namen (674)
Moderation: Julia Westlake

18.45
Landesart
Heute unter anderem mit folgenden Themen:
>>> Lichtblick: Kunstaustellung im Impfzentrum Bad Kreuznach – Freude über kreativen Ausstellungsort
>>> Kunstauslieferung Worms – Performancekünstler bringt Kleinskulpturen per Rad an die Leute
>>> Portrait Leander Greitemann – Lebensphilosoph trifft mit erstem Buch „Unfog your mind“ einen Nerv
>>> Atelierbesuch Schneeberghof Höhr-Grenzhausen – Experimentelle Kunst trifft auf Glas und Keramik
>>> Safari in die Eiszeit – Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum thematisiert Klimawandel im Laufe der Zeit

 

19.15
Die Fallers – Die SWR Schwarzwaldserie (1102)
Deutschland 2021 / Mit Pauken und Trompeten

19.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich
>>> Fußball Bundesliga aktuell: Rund um das Derby Eintracht Frankfurt – Mainz 05 / 

 

20.00
Tagesschau

20.15
Traumziele: Der Pfälzerwald rund ums Jahr

21.45
Sportschau – Die Bundesliga am Sonntag
>>> Fußball Bundesliga: 1. FC Köln – SC Freiburg / Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05 
>>> Hertha BSC – Arminia Bielefeld

 

22.05
SWR Sport
>>> Fußball Bundesliga: Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05 
>>> Interview mit Martin Schmidt (Sportdirektor 1. FSV Mainz 05)
Fußball 3. Liga: Nachbericht: 1. FC Kaiserslautern – KFC Uerdingen
>>> Thema: Das Wunder von Mainz
>>> Studiogäste: Niko Bungert (ehem. Kapitän 1. FSV Mainz 05), Felix Götze (1. FC Kaiserslautern)
>>> Nah dran: Denise Großheim (Meenzer Dynamites)

 

22.50
Die Pierre M. Krause Show (612)
SWR3 Latenight

23.20
WALULIS Woche (22)

23.50
Der Nächste, bitte! – Neue Comedy aus dem Süden
Sissi Perlinger präsentiert Marcel Mann

00.35
Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht
Spielfilm Deutschland 2013

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.05.21 – HEUTE im SWR-FERNSEHEN

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Mittwoch, den 05.05.2021

 

15.10
Mord mit Aussicht (16/39)
Und ewig singt das Blaukehlchen / Fernsehserie Deutschland 2012

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

18.15
made in Südwest
Pflanzen statt Beton – Vertiko begrünt Fassaden

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Studentenwohnheim wird abgerissen – Frühere Bewohner*innen erinnern sich ans Mainzer „Inter 1“
>>> Parken verboten in Schornsheim – Entfernung der Parkplätze auf der Hauptstraße sorgt für Ärger
>>> „Gut zu wissen“: Pedel-Kurs für Senioren – Worauf ist beim E-Bike-Fahren zu achten?
>>> „Hierzuland“ – Isenburg/Westerwald

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Betrifft: Die Engel von Moria – Endstation Flüchtlingslager?

21.00
Angeschossen und Abgeschoben
Moria: Ein deutscher Arzt klagt an

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

22.00
„mal ehrlich…Sex gegen Geld: gehört das verboten?“
Der SWR Bürgertalk mit Florian Weber

23.00
Exit
Fernsehfilm Deutschland 2020

00.30
Das Verschwinden – Janine (1/4)
Vierteilige Fernsehserie / Deutschland/Tschechien 2017

01.25
Das Verschwinden – Weil wir euch lieben (2/4)
Vierteilige Fernsehserie / Deutschland/Tschechien 2017

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.05.21 – KINDER GESTALTEN T-SHIRT FÜR MAHNMAL

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
KINDER GESTALTEN T-SHIRT FÜR MAHNMAL
>>> Kita Hermann Rohloff gestaltet T-Shirt für Kunstaktion am Mahnmal in Bretzenheim

 

Quelle (auch Fotos): Stadtverwaltung Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (05.05.21). Am 8. Mai, dem Tag der Befreiung, werden sich wohl wieder Menschen mit extrem rechter, rassistischer und antidemokratischer Gesinnung am Mahnmal „Feld des Jammers“ in Bretzenheim versammeln, um der deutschen Opfer des Zweiten Weltkriegs zu gedenken.

Das lokale Bündnis „Kreuznach-für-Vielfalt“ möchte ein Zeichen gegen Diskriminierung und Hetze setzen und plant eine Corona-konforme, friedliche Gegenveranstaltung unter dem Motto: „Ich bleibe zu Hause – #meinshirtistda“.
An der demonstrativen Kunstaktion beteiligt sich auch die städtische Kita Hermann Rohloff.

„Wir haben mit den Kindern ein buntes, fröhliches, gemeinsames T-Shirt gestaltet, welches keine Grenzen, Ausgrenzung oder Diskriminierung kennt“, berichtet Kita-Leiterin Irina Soentgerath.

Dieses T-Shirt werde hoffentlich mit vielen anderen bunten T-Shirts am Mahnmal und auf dem Weg zum Mahnmal hängen, um einen stillen und friedlichen Protest gegen faschistisches, diskriminierendes und rassistisches Denken und Handeln auszudrücken.

Mehr Informationen zur Aktion: http://fuer-vielfalt.de/

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.05.21 – HEUTE im SWR-FERNSEHEN

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Dienstag, den 04.05.2021

 

15.10
Mord mit Aussicht (15/39)
Terror in Hengasch / Krimiserie Deutschland 2012

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

18.15
natürlich!
Natur und Umwelt im Südwesten

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Musik auf der Intensivstation – Speyer Gitarrist hilft Patient*innen mit Musiktherapie
>>> Eigenes Café – Eheleute Ballés eröffnen nach Mosel-Urlaub Gaststätte in Reil
>>> „Gut zu wissen“: Vorsicht bei Phishing und Smishing – Betrügerische SMS im Umlauf
>>> „Hierzuland“ – Die Wormser Landstraße in Heppenheim (Worms)

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Marktcheck

21.00
Marktcheck deckt auf
Das große Geschäft mit Masken

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

22.00
Freunde in der Mäulesmühle
Präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann / Gäste: „Schneck und Schnepf“ und Michael Müller

22.30
Das Gipfeltreffen
Schubert, Sträter und König retten die Welt

23.00
Comedy-Bar (6/6)
Andi Kraus und Gäste

23.30
Unsere Geschichte
Johannes Kepler, der Himmelsstürmer

00.10
Große Ideen – kleine Flops
Geistesblitze von A bis Z

01.40
Freunde in der Mäulesmühle (WH)
Präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann / Gäste: „Schneck und Schnepf“ und Michael Müller

02.10
Das Gipfeltreffen (WH)
Schubert, Sträter und König retten die Welt

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.05.21 – HEUTE im SWR-FERNSEHEN

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Montag, 03.05.2021

 

15.10
Mord mit Aussicht (14/39)
Die Venus von Hengasch / Krimiserie Deutschland 2012

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

18.15
MENSCH LEUTE
Die Erntehelferin – Acht Kinder und ein Knochenjob

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Impfen in den Mai – Gelsdorfer Impfzentrum begrüßt den Mai mit nächtlicher Impfaktion
>>> Künstler im Bild – Miriam Spieß stellt Mainzer Künstler*innen in ihrem neuen Bildband vor
>>> Gast: Florian Schroeder – SWR-Moderator erhält Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett
>>> „Hierzuland“: Hillscheid/Westerwald

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
rundum gesund
Gesunder Darm – gutes Bauchgefühl

21.00
Die Ernährungsdocs
Bluthochdruck, Herpes, Fibromyalgie

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

22.00
Sag die Wahrheit (592)
Die SWR Rateshow / Moderation: Michael Antwerpes / Rateteam: Kim Fisher, Ursula Cantieni, Pierre M. Krause, Smudo

22.30
Meister des Alltags (235)
Das SWR Wissensquiz / Moderation: Florian Weber / Rateteam: Bodo Bach, Enie van de Meiklokjes, Alice Hoffmann und Antoine Monot Jr.

23.00
Gefragt – Gejagt (475)
mit Alexander Bommes

23.45
Stadt – Land – Quiz (WH von SA)
Das Städteduell im Südwesten

00.30
strassen stars (554)

01.00
Quizduell (177) (WH)
Der Olymp mit Jörg Pilawa

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.05.21 – WOCHENIMPFBERICHT aus dem Landesimpfzentrum Bad Kreuznach

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
WOCHENIMPFBERICHT
aus dem Landesimpfzentrum Bad Kreuznach

 

Quelle: Kreisverwaltung Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (03.05.21). Wochenimpfbericht aus dem Landesimpfzentrum Bad Kreuznach: Bisher wurden im Landesimpfzentrum Bad Kreuznach insgesamt 36.440 Impfungen (Stand 02.05.2021) durchgeführt.

Diese unterteilen sich in 27.385 Erst- und 9.055 Zweitimpfungen.

23.930 Impfungen wurden mit Biontech, 9.452 mit AstraZeneca (wird seit 13.02.2021 verimpft) und 3.058 Moderna (wird seit 16.03.2021 verimpft) durchgeführt.

7.540 Zweitimpfungen wurden mit Biontech, 447 mit AstraZeneca und 1.068 mit Moderna durchgeführt.

Neben den Impfungen im Impfzentrum wurden durch mobile Impfteams, die unter anderem Senioreneinrichtungen oder Einrichtungen der Eingliederungshilfe im Landkreis besuchten, 5.866 Menschen geimpft – hiervon 3.732 Erst- und 2.134 Zweitimpfungen.

Geplante Impfungen in dieser Woche: In dieser Woche wurden für das Impfzentrum in Bad Sobernheim bisher insgesamt 4.267 Impftermine durch das Land vergeben – hiervon 3.494 Zweitimpftermine.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

03.05.21 – BUBEN WARFEN STEINE AUF B41 (Bereich Roxheim/Rüdesheim)

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
BUBEN WARFEN STEINE AUF DIE B41
>>> Im Bereich Roxheim/Rüdesheim warfen vermutlich zwei, etwa 13-jährige Jungs, von einer Brücke Steine auf die unter ihnen fahrenden Autos
>>> Hierbei trafen sie mit einem als „faustgroß“ beschriebenen Stein die Windschutzscheibe eines Fahrzeugs

 

Quelle: Polizei Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (03.05.21). Heute Nachmittag war kurz nach 16 Uhr eine Autofahrerin auf der B41, aus Richtung BAB61 kommend, in Fahrtrichtung Bad Sobernheim unterwegs.

Im Bereich Roxheim/Rüdesheim warfen vermutlich zwei, etwa 13-jährige Jungs, von einer Brücke Steine auf die unter ihnen fahrenden Autos.

Hierbei trafen sie mit einem als „faustgroß“ beschriebenen Stein die Windschutzscheibe des besagten Fahrzeugs der Frau, wodurch diese beschädigt, sowie die Fahrzeugführerin nicht unerheblich gefährdet wurde.
Bereits in den letzten Tagen wurde die Polizeiinspektion Bad Kreuznach zweimal, nämlich am 24.04., ca. 16 Uhr und am 28.04., ca. 15 Uhr, über zwei verdächtige Kinder/Jugendliche im selben Bereich der B41 in Kenntnis gesetzt.
Dabei hatten die Mitteiler allerdings „nur“ die Befürchtung, dass eventuell Gegenstände auf die Fahrbahn geworfen würden.

Ein damit möglicherweise zusammenhängendes Unfallereignis wurde anschließend allerdings nicht gemeldet.

In allen drei Sachverhalten konnten im Rahmen sofortiger Fahndungsmaßnahmen keine Verantwortlichen, beziehungsweise beim heutigen Sachverhalt keine Tatverdächtige festgestellt werden.

Laut der Geschädigten seien die beiden Jungs unmittelbar nach dem Aufschlag des Steines in Richtung Roxheim davongerannt.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Aufklärung des Vorfalls und so auch zur Verhinderung weiterer solcher Ereignisse beitragen könnten.

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.05.21 – RECHTSREFERENDARE STARTEN HEUTE BEIM LANDGERICHT

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
RECHTSREFERENDARE STARTEN HEUTE BEIM LANDGERICHT
>>> 11 Juristinnen und Juristen beginnen heute ihren Vorbereitungsdienst beim Landgericht Bad Kreuznach
>>> Landgerichtspräsident Dr. Friedrich begrüßt neue Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare

 

Quelle: Landgericht Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (03.05.21). Am Landgericht Bad Kreuznach begrüßte Landgerichtspräsident Dr. Friedrich heute 11 frischgebackene Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare.

Diese werden in den kommenden zwei Jahren in Rheinland-Pfalz ihren juristischen Vorbereitungsdienst absolvieren, der mit der Zweiten Juristischen Staatsprüfung abschließt. Diese wird die Juristinnen und Juristen sodann zu einer Tätigkeit als Richter/in, Staatsanwalt/anwältin, Notar/in oder als Verwaltungsjurist/in qualifizieren.

Landgerichtspräsident Dr. Friedrich zeigte sich erfreut, dass sich die Referendarinnen und Referendare für eine qualitativ hochwertige Ausbildung in Rheinland-Pfalz entschieden hätten: „Das Land Rheinland-Pfalz ist ein guter Ausbildungsort und insbesondere seine Justiz ein attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele von Ihnen auch nach dem Referendariat für eine Tätigkeit im rheinland-pfälzischen Justizdienst entscheiden würden.“

Der abwechslungsreiche Vorbereitungsdienst verbindet berufliche Praxis und Theorie und soll den Referendarinnen und Referendaren vertiefte Einblicke in die vielfältigen beruflichen Tätigkeitsbereiche von Juristinnen und Juristen bieten.

Zu diesem Zweck findet eine praktische Ausbildung bei einem Land- oder Amtsgericht in Zivilsachen, einem Gericht in Strafsachen oder einer Staatsanwaltschaft, einer Verwaltungsbehörde, sowie einem Rechtsanwalt/anwältin statt.

Daran schließt sich eine nach individuellen Wünschen gestaltete Wahlstation im In- oder Ausland an.

Die praktische Ausbildung wird durch wöchentlich stattfindende Arbeitsgemeinschaften ergänzt.

Einstellungen in den juristischen Vorbereitungsdienst werden in Rheinland-Pfalz zweimal im Jahr vorgenommen, jeweils zum Beginn des Monats Mai und zum Beginn des Monats November.

Voraussetzung ist ein mit der ersten juristischen Prüfung abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

03.05.21 – DIGITALISIERUNG IN KITAS: 50.000 Euro für Hardware und Schulungen

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
DIGITALISIERUNG IN KREUZNACHS KITAS
>>> Die Stadt Bad Kreuznach treibt die Digitalisierung in ihren 18 Kindertagesstätten voran
>>> Alle Kitas wurden in den vergangenen Monaten ihrer Größe entsprechend mit grundlegender Hardware (Laptops und Tablets) ausgestattet und das WLAN in den Gebäuden ausgebaut
>>> 50.000 Euro für Hardware und Schulungen

 

Quelle: Stadtverwaltung Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (03.05.21). Die Stadt Bad Kreuznach treibt die Digitalisierung in ihren 18 Kindertagesstätten voran.

Alle Kitas wurden in den vergangenen Monaten ihrer Größe entsprechend mit grundlegender Hardware (Laptops und Tablets) ausgestattet und das WLAN in den Gebäuden ausgebaut.

Dazu stellt die Stadtverwaltung 50.000 Euro an Personal- und Sachkosten bereit.
Die Mittel stammen aus dem Landesprogramm Kita!Plus.

Durch die Offensive soll vorrangig die Arbeit mit den Kindern und Eltern um digitale Methoden erweitert, die Medienkompetenz der Kinder gefördert und die Chancengleichheit durch digitale Medien verbessert werden.

„Vor allem die Zeit des eingeschränkten Regelbetriebs während der Corona-Pandemie hat uns gezeigt, dass neue Kommunikationsformen mit Kindern und Eltern notwendig sind, um den Austausch mit den Familien aufrechtzuerhalten und gut zu gestalten. Auch möchten wir in unseren Kitas Möglichkeiten schaffen, mit Kooperationspartnern digitale Vernetzungen zu etablieren und die Kita-Organisation insgesamt zu erleichtern“, erklärt Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer.

Dabei solle die Digitalisierung nicht die bisher geleistete Erziehungs- und Bildungsarbeit in den Kitas ersetzen, sondern als Querschnittsthema sinnvoll ergänzen.

Da die technische Ausstattung der Kitas und die Vorkenntnisse der Fachkräfte sehr unterschiedlich ausfielen, startete die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit – Rheinland-Pfalz (IBEB) zunächst ein halbjähriges Projekt mit den sechs Kitas, die am Kita!Plus-Programm teilnehmen.

Bei regelmäßigen Treffen entwickelten die Teilnehmer aus Kitas und Verwaltung Absprachen und Ideen, wie die Digitalisierung in der städtischen Kita-Landschaft vorangetrieben werden kann.


Dabei entstand auch ein „Methodenkoffer“ für die Nutzung digitaler Medien, der den Erzieherinnen und Erziehern im Berufsalltag als Nachschlagewerk in der medienpädagogischen Arbeit dienen soll.

Um die Fachkräfte für die digitalen Möglichkeiten fit zu machen, werden darüber hinaus je zwei Mitarbeiter der städtischen Kindertagesstätten, aber auch der Kitas der freien Träger innerhalb der Stadt Bad Kreuznach umfassend geschult.

Das dort erworbene Wissen geben die Teilnehmer als Multiplikatoren in „ihre“ Einrichtung weiter.

In der Fortbildungsreihe in Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach werden unter anderem Themen wie Praxisbezogene Medienpädagogik, Datenschutz und Elternarbeit, Foto- und Audioarbeit, Videos und Praktische Arbeit vermittelt.

Mit diesen Schritten wird die Digitalisierung in den Kitas jedoch nicht abgeschlossen sein, weiß die Oberbürgermeisterin. „Langfristig müssen wir als Verwaltung diesen Prozess koordinieren, begleiten und unterstützen, etwa im Hinblick auf die Technik und den Datenschutz.“

Das Kita-Personal müsse seinerseits eine offene Haltung gegenüber digitalen Technologien im Team und bei den Eltern pflegen und fördern.

So könne langfristig – auch durch regelmäßige Austausche der Kitas untereinander – ein Bewusstsein für digitale Lösungen geschaffen werden.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

03.05.21 -SPORT: TRAMPOLIN-NACHWUCHS ERFOLGREICH beim Online-Wettkampf Hessen Cup – Series #2

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
TRAMPOLIN-NACHWUCHS ERFOLGREICH
>>> Trampolin-Nachwuchs erfolgreich beim Online-Wettkampf Hessen Cup – Series #2

 

Quelle: Trampolinabteilung des MTV

 

BAD KREUZNACH (03.05.21). Während die Trampolin-Nationalmannschaft in Sotchi um EM-Medaillen kämpfte, bestritt der Landeskader am Bad Kreuznacher Stützpunkt den nächsten Online-Wettkampf.

Als Leistungsnachweis und Zwischenziel war der Hessen Cup #2 für alle Sportler/innen, die am Bad Kreuznacher Trampolinstützpunkt trainieren, wieder ein tolles und erfolgreiches Online-Event.

Die Konkurrenz turnte in Finnland, Niederlande, Portugal, Süd-Afrika, Schweiz, England und Deutschland vor den Kameras.

Ein großer Dank gilt Organisatorin Anke Dannenberg, die durch die hessischen Online-Wettkämpfe immer wieder neue Zwischenziele für die Athleten schafft.

Im Basiswettkampf der 5-10-jährigen Turnerinnen konnten sich die MTV-lerinnen Emma Berg und Leni Reithofer ganz nach vorne turnen und Gold und Silber im 20-Teilnehmerinnen-starken Feld sichern.

Emma Darr (MTV) und Leonie Horton(Mutterstadt) belegten die Plätze 7 und 8 und die Zwillinge aus Bernkastel Rosalie und Amelie Kappes folgten auf den Plätzen 11 und 12.

In der Basis-Klasse der 11/12-jährigen Mädchen konnten Neele Feldmann (Mutterstadt), Nele Götzl und Emma Härtel (beide MTV) das Siegertreppchen komplett besetzen.

Die Trainingskolleginnen Lara Sperling (MZ-Hechtsheim) und Maya Siebert (MTV) folgten auf Rang 5 und 7.

Die 13-jährige MTV-lerin Finja Busch belegte im Basiswettkampf 13/14 Rang 11, während sich ihre Freundin Lara Lindenthal (MTV) in der gleichaltrigen Eliteklasse auf Platz 8 turnte.

Samuel Adam (MTV) konnte nach einer Trainingspause einen guten 4. Platz im Basiswettkampf der 5-10-jährigen Jungen erkämpfen während Philipp Nothof (MTV) sich mit seiner neuen Pflichtübung in der Eliteklasse der 11/12-jährigen Jungs über Bronze freuen kann.

Sofia Luley (MTV) platzierte sich auf Rang 10 in der weiblichen Eliteklasse der 17/18-jährigen.

In der Erwachsenenklasse konnte der brasilianische MTV-Bundesligaturner Rafael Andrade Silber holen während Teamkollege Jan Eike Horna einen guten 5. Platz hinter der Niederländischen Konkurrenz belegte.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige