PERSONALIE (22.10.19) SPARKASSE RHEIN-NAHE ehrt Jubilare

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information !!!
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach / Personalie
SPARKASSE RHEIN-NAHE EHR JUBILARE

 

Quelle (auch Fotos): Sparkasse Rhein-Nahe

 

BAD KREUZNACH (22.10.19). Loyalität mit dem Unternehmen und Zufriedenheit mit dem Job drücken sich auch darin aus, wie lange Mitarbeiter durchschnittlich bei einem Arbeitgeber tätig sind.

Wenn man dieser Aussage Glauben schenkt, ist die Sparkasse Spitze, denn die „Verweildauer“ im Unternehmen kann sich sehen lassen.

So trafen sich 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Vorstand der Sparkasse Rhein-Nahe, um auf ihr Dienstjubiläum anzustoßen.

Peter Scholten, Vorsitzender des Vorstandes, dankte den anwesenden Kolleginnen und Kollegen im Namen seiner Kollegen, Andreas Peters (stv. Vorstandsvorsitzender) und Steffen Roßkopf (Vorstandsmitglied) für die langjährige Zusammenarbeit und das Engagement für das Haus.

„Immer galt und immer gilt: es geht nur mit Teamgeist. Nur, wenn alle zusammen auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, können wir ein Gelingen erwarten“, unterstrich Peter Scholten bei der Begrüßung.

Die Jubilare freuten sich über die Wertschätzung und tauschten sich rege über ihren Werdegang bei der Sparkasse aus.

Dabei zeigte sich das Einverständnis mit den vielen Veränderungen der letzten Jahre, die als Fortschritt wertgeschätzt werden und die, neben technischer Unterstützung und Effizienzsteigerung, auch die neuen Möglichkeiten mit Blick auf Teilzeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf betreffen.

Personalleiter Rolf Walz stellt heraus: „Ein Garant für unseren Erfolg sind langfristige Arbeitsbeziehungen und unsere Jubilare leisten dazu einen wesentlichen Beitrag durch ihr Wissen und die umfangreiche Berufserfahrung.“

Die Ehrung fand in festlichem Rahmen in Thielemann’s Restaurant statt.

 

Auf 40 Dienstjahre blicken zurück (Aufstellung der Personen abweichend von der Aufzählung):
Petra Christmann (Kreditcenter), Serpil Ginzel (Beratungs-Center Stromberg), Elke Koßler (Vertriebsmanagement), Robert Krause (Beratungs-Center Bad Kreuznach Süd), Elke Schmidt (Beratungs-Center Bad Kreuznach Süd), Gabriele Schneider (Beratungs-Center Sprendlingen), Angelika Teschner (Marktservice), Paul Zimmermann (Kreditrisikomanagement)

Auf 25 Dienstjahre blicken zurück (Aufstellung der Personen abweichend von der Aufzählung):
Claudia Berg (Kreditcenter), Patrick Borrmann (Immobilienfinanzierung), Heike Brandstädter (Kreditrisikomanagement), Gabriele Enders (Beratungs-Center Rüdesheim), Birgit Eul (Kundenservice-Center), Heike Glotzbach (Beratungs-Center Sprendlingen), Silke Hahn (Organisation IT), Corinna Janßen (Immobilienservice), Ralph Kurtz (Kreditrisikomanagement), Jörg Lennertz (Interne Revision), Maria-Tanja Leyendecker (Marktservice), Stephanie Marx (Beratungs-Center Kirn), Nadine May (Filiale Waldböckelheim), Michaela Morgenstern (Personalorganisation), Marco Röse (Beratungs-Center Stromberg), Klaus Scherer (Wertpapiere & Portfoliomanagement), Sonja Schulze (Kreditrisikomanagement), Klaus Stellwagen (Vorstandssekretariat), Werner Straßburger (Marktservice), Isabel Roldan (Vertriebsbereich Firmenkunden), Melanie Wallhäuser (Immobilienfinanzierung)

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige