BAD KREUZNACH (28.03.18) – Brandursache im Fall des Brandes Rother Hof in der Gemarkung Schloßböckelheim geklärt

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Ostersuche 2018

 

 

Bad Kreuznach
BRANDURSACHE SCHLOßBÖCKELHEIM GEKLÄRT

 

Quelle: Kriminalinspektion Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (28.03.18). Heute wurde der Brandort durch einen
Sachverständigen für Kamine und durch Beamte der Kriminalinspektion Bad Kreuznach erneut untersucht.

Im Ergebnis kann festgehalten werden, dass der Brand nicht durch menschliches Fehlverhalten verursacht wurde.

Der vom Brand betroffene Kamin war schlichtweg nach einer mehr als
einhundertjährigen Standzeit marode geworden und verbauter Mörtel
löste sich auf und es entstanden in einem nicht einsehbaren Bereich
Löcher. Durch diese zogen die Heißgase am Dachgebälk vorbei und
setzten dieses in Brand.

Nur durch den glücklichen Umstand der frühen Entdeckung durch eine Bewohnerin des Hauses konnten sich alle Hausbewohner retten.

Die Kriminalpolizei weist daraufhin, dass Besitzer älterer Häuser in denen noch alte Kamine aus der Anfangszeit des letzten Jahrhundert in Betrieb sind, in eigenem Interesse diese auf ihre Bausubstanz durch ihren Schornsteinfeger untersuchen lassen.

Kommt es zu Bränden wie im vorliegenden Fall, insbesondere zur
Nachtzeit, sind alle Hausbewohner mit dem Leben bedroht.

Es entwickeln sich im Regelfall unbemerkte Schwelbrände, die sich dann
in ein offenes Feuer mit rasantem Brandverlauf entwickeln.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: