HEUTE im SWR-FERNSEHEN (22.01.20)

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Mittwoch, den 22.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man eine Brille aus Büffelhorn macht

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

18.15
made in Südwest
Schlaue Ski-Stöcke – LEKI-Managerin auf Erfolgskurs

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Allein unter Männern: Selina Birnbaum (22), einzige hauptamtliche Feuerwehrfrau in Speyer
>>> Fernöstliche Röllchen mit Musik: Der singende Sushi-Mann aus Koblenz
>>> Gut zu wissen: Digitale Bilder sichern
>>> „Hierzuland“ – Die Hauptstraße in Lascheid / Westeifel

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
betrifft: Leben im Betonklotz – Die Suche nach etwas Glück

21.00
Wohnung weg – und was kommt dann?

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

22.00
„mal ehrlich … Geld oder Gesundheit, was zählt mehr im Krankenhaus?“
Der SWR Bürgertalk mit Florian Weber

23.00
Die Grünen und die Macht
Karriere einer Partei

23.45
Heiter bis tödlich – Akte Ex (19/24)
Zieht euch aus! / Fernsehserie Deutschland 2016

00.35
Heiter bis tödlich – Morden im Norden (31)
Die alte Wippe/ Fernsehserie Deutschland 2013

01.20
Vorstadtweiber (29/30)
Fernsehserie Österreich 2017

02.10
Köberle kommt (6/12)
Am Wein klebt Lüge / Fernsehserie Deutschland 1984

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (21.01.20)

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Dienstag, den 21.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man einen Recurvebogen baut

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan-Boris Rätz

18.15
natürlich!
Natur und Umwelt im Südwesten

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Von 9 auf 100 in 10 Jahren: Der Volkslieder-Singkreis in Gau-Algesheim ist stetig gewachsen
>>> Gast: Frank Lehmann – Börsenfachmann ersetzt Helmut Markwort im „Gutenberg-Musical“
>>> Persönlich: Thilo Weckmüller und sein Werkstattladen „Uah!“ in Mainz
>>> „Hierzuland“: Die Theresienstraße in Rhodt unter Rietburg

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Marktcheck

21.00
Preiswert, nützlich, gut? Küchenmaschinen

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan-Boris Rätz

22.00
Hannes und der Bürgermeister
Vor dem Spiel ist nach dem Spiel / Parkwächter Hannes

22.30
Närrische Wochen im Südwesten
Meenzer Konfetti (2/4) mit Obermessdiener Andreas Schmitt (2019) und „Fahrschülerin“ Gaby Elsener (1995)

23.00
Närrische Wochen im Südwesten
Unsere Fasnachts-Stars – De Härtschd aus Frankenthal (2/4)

23.30
Die Pierre M. Krause Show (571)
SWR3 Latenight

23.55
Quichotte in kabarett.com

00.40
Spätschicht – Die SWR Comedy Bühne (WH von FR) (108)

01.25
Hannes und der Bürgermeister (WH)
Vor dem Spiel ist nach dem Spiel / Parkwächter Hannes

01.55
Begge Peder – Binger Comedy Nights

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (15.01.20)

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Mittwoch, den 15.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man einen Dachstuhl zimmert

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan-Boris Rätz

18.15
Werktags HELDEN
Wir sind der Wald – Arbeitsplatz Forst

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Holger Wienpahl
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Justine trifft: Ingrid Noll, zu Gast in der Stadtbücherei Frankenthal
>>> Vallendar ohne Lärmschutz: Die Stadt fühlt sich von der Bahn abgekoppelt
>>> Gäste: Volker Klüpfel und Michael Kobr – Die Autoren der „Kluftinge“-Krimis stellen ihr neues Buch in Mainz vor
>>> „Hierzuland“: Die Schulstraße in Wiesemscheid

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Betrifft: Brustkrebs – Was tun?
Vorsorge und Therapie

21.00
Das Verlangen bleibt
Liebe, Sex und Krebs

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan-Boris Rätz

22.00
Tatort: Für immer und Dich
Fernsehfilm Deutschland 2019

23.30
Heiter bis tödlich – Akte Ex (18/24)
Bei Aufguss Mord / Fernsehserie Deutschland 2016

00.15
Heiter bis tödlich – Morden im Norden (30)
Über Bord / Fernsehserie Deutschland 2013

01.05
Vorstadtweiber (28/30)
Fernsehserie Österreich 2017

01.50
Heiter bis tödlich – Akte Ex (18/24) (WH)
Bei Aufguss Mord / Fernsehserie Deutschland 2016

02.40
Köberle kommt (5/12)
Bau schau wem/ Fernsehserie Deutschland 1984

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (14.01.20)

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Dienstag, den 14.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man ein Schlagzeug baut

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

18.15
natürlich!
Natur und Umwelt im Südwesten

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Holger Wienpahl
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Felix fragt: 111. Geburtstag von Ernst Neger
>>> Klein, idyllisch aber ohne Internet: Weiselstein, Koblenz-Stolzenfels und andere
>>> Gut zu wissen: Umweltschäden durch Medikamente wie z. B. Diclofenac
>>> „Hierzuland“: Die Mehlstraße in Hübingen

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Marktcheck

21.00
Marktcheck deckt auf
Das Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

22.00
Hannes und der Bürgermeister
Lottokönig / Hannes will heiraten

22.30
Närrische Wochen im Südwesten
Meenzer Konfetti (1/4) mit Johannes Bersch („Moguntia“) und Frank Golischewski („Schlageranalytiker“)

23.00
Närrische Wochen im Südwesten
Unsere Fasnachts-Stars – Dui do on de Sell aus Donzdorf (1/4)

23.30
Die Pierre M. Krause Show (570)
SWR3 Latenight

23.55
Olaf Bossi in kabarett.com

00.40
Best of Mathias Richling 2019 (WH von FR)

01.10
Hannes und der Bürgermeister (WH)
Lottokönig / Hannes will heiraten

01.40
Carolin Kebekus: PussyTerror TV

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (13.01.20)

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Montag, den 13.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man ein Buch bindet

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

18.15
MENSCH LEUTE
Hebamme im Babyglück – Eine Patchworkfamilie wächst zusammen

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Holger Wienpahl
>>> „Dreikönigsdreschen“ – Aus einer Idee in Glühweinlaune wurde in Westhofen eine Tradition
>>> Gast: Gerhard Trabert – Der Arzt kümmert sich seit 25 Jahren um Obdachlose
>>> Ärger mit Nahverkehr in Monzingen – Fahrplanänderung sorgt für noch mehr Probleme
>>> „Hierzuland“: Die Hauptstraße in Merzalben

 

19.15
Die Fallers – Die SWR Schwarzwaldserie (1041)
Überzeugungsarbeit / Deutschland 2020

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
rundum gesund
Glücklich und gesund

21.00
Geheimnisvolle Krankheiten
Woher kommen meine Schmerzen?

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

22.00
Sag die Wahrheit (545)
Die SWR Rateshow / Moderation: Michael Antwerpes
Rateteam: Kim Fisher, Pierre M. Krause, Ursula Cantieni, Smudo

22.30
Meister des Alltags (196)
Das SWR Wissensquiz / Moderation: Florian Weber
Rateteam: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Alice Hoffmann, Dennis Wilms

23.00
Gefragt – Gejagt (318)
mit Alexander Bommes

23.45
Stadt – Land – Quiz (WH von SA)
Das Städteduell im Südwesten

00.30
Quizduell (130)
mit Jörg Pilawa

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13.01.20 – WASSERSCHADEN in der KITA PAPPELWEG: Endgültige Messergebnisse liegen noch nicht vor

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information !!!

Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
WASSERSCHADEN IN DER KITA PAPPELWEG
>>> Gewobau und Stadt lassen Wasserschaden weiterhin untersuchen
>>> In allen Räumen wurden Bodenproben entnommen

>>> Endgültige Messergebnisse liegen noch nicht vor

 

Quelle: Gewobau Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (13.01.20). Zur Untersuchung des Wasserschadens in der Kindertagesstätte Im Pappelweg liegen der Gewobau derzeit noch keine finalen Ergebnisse vor.

„Der von Haft- und Gebäudeversicherung gemeinsam bestellte Gutachter lässt derzeit Proben vornehmen, um weiteren Schimmelbefall in der Kita auszuschließen“, fasst GEWOBAU-Architekt Jens Zimmermann die Lage zusammen.

„In allen Räumen und dem Flur des Kleinkindbereichs wurden ein Feuchtekataster angelegt und bereits Proben des kompletten Bodenaufbaus gezogen. Inzwischen wurden im kompletten Bereich der Estrich und die Dämmung rausgerissen. Nur die Proben im Technikraum und in einem Gruppenraum waren unauffällig.“

Am Übergang zur Halle/Piazza waren die Messwerte auffällig, so dass über die Halle verteilt weitere Bodenproben genommen wurden.

Ziel der Beprobung war es, eine Aussage über die Nutzungsmöglichkeit der Kitaräume während der Sanierung zu erhalten.

Die Gewobau habe zudem veranlasst, dass die rechte Seite der Piazza ebenfalls vorsorglich untersucht wird.

Die Gewobau hat bereits Türzargen der betreffenden Räume sowie Toiletten und Sanitäranlagen im Westflügel ausgebaut.

Alle verbauten Gegenstände wurden gereinigt und eingelagert und sollen nach erfolgter Sanierung möglichst wieder eingebaut werden.

Einige Fenster wurden durch Bautüren ersetzt.

Die Feuerwehrmelder/Rauchmeldeanlagen in den betroffenen Fluren und Räumen wurden ausprogrammiert.

Die eigentliche Sanierung betrifft den Boden und die Innenwände.

Der Bodenbelag wurde in den von Schimmel befallenen Bereichen herausgerissen, Wände über einen halben Meter des Befalls bereits abgebaut. Die Beplankung wird ersetzt. Auch die Fußbodenheizung wird für die Sanierungsarbeiten ausgebaut.

Nach Desinfektion, Trocknung und Sichtprüfung durch den Baubiologen wird der Westflügel der Kita wieder in seinen Ursprungszustand versetzt.
„Wir wollen den Kindern möglichst zügig eine Rückkehr in ihr gewohntes Umfeld ermöglichen“, sagt auch Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger.

Architekt Jens Zimmermann rechnet damit, dass die Sanierungsarbeiten etwa ein halbes Jahr in Anspruch nehmen werden. Zur aktuellen Schadenshöhe lasse sich noch nichts sagen.

Das Stadtjugendamt habe wegen der zu erwartenden Beeinträchtigungen wegen der Sanierungsarbeiten entschieden, die Einrichtung nach den Weihnachtsferien nicht wie geplant am 3. Januar, sondern erst wieder am Montag, 13.1.2020, zu öffnen.

Am 22. Januar sollen Eltern umfassend über die zu erwartende Sanierungsphase informiert werden. Dann steht voraussichtlich auch fest, wie viele Container zur Unterbringung der Kinder benötigt werden.

 

HINTERGRUND:
Der Wasserschaden war aufgetreten, weil ein Duschsiphon unterhalb des Bodens nicht fest im Abwasserrohr steckte.

Da die Dusche nur sporadisch zur Vorbeugung von Legionellen-Befall genutzt wurde, konnte sich das Wasser unbemerkt über ein Jahr unterhalb der Estrichplatte verteilen.

Nachdem die Feuchtigkeit durch die Sockelleiste drang und somit der Schaden sichtbar, wurde vorsorglich der Kleinkinderbereich bis auf Weiteres geschlossen und mit einem Folienschott abgeriegelt. Die Kinder wurden auf verbliebene Räume verteilt.

Im Sommer 2018 wurde der L-förmige Kindergartenneubau im Pappelweg von Kindern aus dem Stadtgebiet West bezogen.

Der Zwillingsbau zur Kita Dürer Straße besteht aus zwei Flügeln, jeweils mit Gruppenräumen, Schlafräumen, Bädern und mehreren Gemeinschaftsräumen sowie Personalräumen.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

13.01.20 – DANKE FÜR DEN EINSATZ: Bauhof sammelt in 14 Stunden 22 Tonnen ausgediente Weihnachtbäume ein

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information !!!

Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
DANKE FÜR DEN EINSATZ!
>>> Bauhof sammelt in 14 Stunden 22 Tonnen ausgediente Weihnachtbäume ein

 

Quelle (auch Foto): Stadtverwaltung Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (13.01.20). Auf eine erfolgreiche Abfuhr der Weihnachtsbäume blickt das Team des städtischen Bauhofs unter Sachgebietsleiter Georg Bürger zurück.

Am Freitag und am Samstag wurden wieder knapp 22 Tonnen Bäume in der Kernstadt eingesammelt. Der Bauhof war insgesamt 14 Stunden im Einsatz.

 

Am Freitag waren acht Mitarbeiter mit einem Müllfahrzeug und zwei Pritschen nördlich der Nahe unterwegs, um die ausgedienten Bäume entlang der Hauptstraßen einzusammeln.

Am Samstag kümmerten sich zwölf Männer mit zwei Müllfahrzeugen und drei Pritschen um das südliche Stadtgebiet.

„Meine Mitarbeiter sind einfach klasse, was Zusammenarbeit, Motivation und Einsatzbereitschaft angeht. Es macht wirklich Freude, sie bei der Arbeit zu unterstützen“, lobte Bürger sein Team.

Für die gute Arbeit bedankte sich auch Bürgermeister und Abfalldezernent Wolfgang Heinrich herzlich.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (09.01.20)

 


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Donnerstag, den 9.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man einen Tisch baut

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

18.15
Die Rezeptsucherin in Ramstein-Miesenbach

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Themen der heutigen Landesschau:
>>> Claras Kampf – Querschnittsgelähmtes Mädchen will wieder laufen

>>> Gast: Yvelle Gabriel – Mitgestalter des Untergrundfriedhofs Har Hamenuchot in Jerusalem
>>> Gut zu wissen: Digitaler Fußabdruck: Wo überall fallen Daten an?  
>>> Hierzuland: Im Hintereck in Relsberg

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Bauernwelten im Südwesten
Leben mit Vieh und Feldern

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

22.00
odysso – Wissen im SWR
Wie eine Diät gelingt / Moderation: Dennis Wilms

22.45
Museums-Check mit Markus Brock
Bauhaus-Museen Weimar und Dessau

23.45
Schlagerland

01.15
betrifft: Alpenrausch im Klimawandel – Der Ausverkauf der Berge (WH von MI)

02.00
Hilfe aus der Luft (WH von MI)
Bergretter im Einsatz

02.45
odysso – Wissen im SWR (WH)
Wie eine Diät gelingt / Moderation: Dennis Wilms

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (08.01.20)

 

 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Mittwoch, den 8.1.20

 

15.15
Handwerkskunst!
Wie man edle Pralinen macht

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Fatma Mittler-Solak

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

18.15
made in Südwest
Snowboards und Skateboards – Echte Handarbeit der Firma Pogo

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Patricia Küll
Heute unter anderem mit folgenden Themen:

>>> Motiviert Kinder zum Lesen – Lehmer Kinderbuchautor Stefan Gemmel
>>> Rezeptfreie Medikamente – Risiken aus der Apotheke?
>>> „Hierzuland“ – Die Hauptstraße in Schönborn

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
betrifft: Alpenrausch im Klimawandel – Der Ausverkauf der Berge

21.00
Hilfe aus der Luft
Bergretter im Einsatz

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

22.00
Tatort: Erfroren
Fernsehfilm Deutschland 2005

23.25
Heiter bis tödlich – Akte Ex (17/24)
Die Lüge / Fernsehserie Deutschland 2016

00.15
Heiter bis tödlich – Morden im Norden (29)
Tödliche Umleitung / Fernsehserie Deutschland 2013

01.00
Vorstadtweiber (27/30)
Fernsehserie Österreich 2017

01.50
Heiter bis tödlich – Akte Ex (17/24) (WH)
Die Lüge / Fernsehserie Deutschland 2016

02.40
Köberle kommt (4/12)
Fisimatenten / Fernsehserie Deutschland 1984

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.01.20 – „DIE TRAUER ENDET NIE“: Trauernde Eltern unterstützen einander

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information !!!

Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
„DIE TRAUER ENDET NIE“
>>> Trauernde Eltern unterstützen einander
>>> Bad Kreuznacher Eltern-Trauergruppe existiert seit fünf Jahren

 

Quelle (auch Fotos): Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V.

 

BAD KREUZNACH (08.01.20). Die Bad Kreuznacher Gruppe für Eltern, die um ihr Kind trauern, existiert nun seit fünf Jahren.

Zu den zweimonatlichen Treffen kommen meist vier bis fünf Betroffene.

Obschon die überschaubare Zahl gewiss dem Thema angemessen und der Atmosphäre förderlich ist, bleibt die Gruppe doch offen für neue Teilnehmer.

Ins Leben gerufen wurde die Eltern-Trauergruppe vom Christlich Ambulanten Hospizdienst an der Nahe und von der Caritas-Familienbildungsstätte.

Den fünften Jahrestag möchten beide zum Anlass nehmen, auf das Angebot für trauernde Eltern aufmerksam zu machen.

 

Müttern und Vätern, deren Kind gestorben ist, gibt die Gruppe Raum, einander zu unterstützen, zusammen traurig zu sein und darüber zu sprechen, wie sie die Trauer um ihr Kind erleben und aushalten.

Die Hospizfachkraft Lilo Mayer und Lena Schmitt, Leiterin des Wiesbadener Kinderhospizes Bärenherz, begleiten die Gruppenstunden.

Die beiden erfahrenen Trauerbegleiterinnen stellen die Bedürfnisse der „verwaisten“ Eltern in den Mittelpunkt. Denn auch in der täglichen Arbeit begegnen sie immer wieder deren Emotionen.

„Wenn ein Kind stirbt, ist nichts mehr wie es war“, erklärt Lilo Mayer. „Die anfängliche Erstarrung, weicht Verzweiflung, Sehnsucht und tiefer Traurigkeit.“

Überdies sei die Trauer ums eigene Kind oft begleitet von Sinnfragen, die niemand zu beantworten vermag: Warum gerade mein Kind? Und warum musste überhaupt ein so junger Mensch sterben?

„Die Trauer der Eltern wird sich verändern, doch sie bleibt ein Leben lang“, fasst die Hospizdienst-Mitarbeiterin zusammen. „Eltern lernen, damit zu leben und dem Kind einen Platz zu geben.“ In welchem Alter ein Sohn oder eine Tochter verstirbt, mache da keinen Unterschied.

Und doch – das ist den Gruppenleiterinnen sehr bewusst – gilt: Nur wer das gleiche Schicksal erfahren hat, kann wirklich verstehen, wie sich ein Mensch fühlt, der ein Kind verloren hat.

Wohl auch deshalb entstand die Eltern-Gruppe damals, nachdem eine betroffene Mutter den Impuls dazu gegeben hatte.

 

„Nach dem Tod unserer Tochter war ich zur Stabilisation und Verarbeitung in einer Reha-Maßnahme“, erinnert sich Liane Jung. An deren Ende tauchte bei mir die Frage auf, was ich zu Hause bräuchte, damit ich mir Entlastung schaffen und gleichzeitig den Verlust meiner Tochter in mein Leben integrieren könnte.“

So kam der Wunsch nach einer Gruppe mit ebenfalls betroffenen Müttern und Vätern auf.

Seither bietet die Trauergruppe ihr intensive Zeit für die eigenen Gefühle und das jetzige Leben mit der gestorbenen Tochter.

Denn mit dem Gedanken des „Loslassens“ tut Liane Jung sich schwer: Für sie fühlen die Treffen sich an wie Zeit, die sie nun nochmals mit ihrem Kind hat. Und dieser Raum für Erinnerungen tue ihr unendlich gut, sagt sie. Gerne ermutigt sie andere Menschen zum Besuch der Gruppe – ganz gleich ob einmal, ab und an oder regelmäßig.

Die Treffen im Gruppenraum des Hospizbüros Bad Kreuznach (Bahnstraße 24) sind am zweiten Freitag in ungeraden Monaten von 18.30 bis 20.30 Uhr, das nächste Mal am Freitag, 10. Januar. Anmeldung ist nicht nötig.

Details vorab gibt`s unter Telefon 0671/83828-34 (Hospiz-Büro Bad Kreuznach, Lilo Mayer).

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige