HEUTE im SWR-FERNSEHEN (15.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Donnerstag, den 15.11.18

 

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

18.15
WeinSafari
Entdeckungsreise in Rheinhessen

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Holger Wienpahl

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> „Kanal 70“ gerettet? – Ruhestandspfarrer sammelt für Sanierung des Wormser Jugendtreffs
> Bestatterin als Traumberuf – Mainzerin setzt Trauerarbeit in den Mittelpunkt
> Liebe geht durch den Magen – Der 10. Internationale Pfälzer Saumagen-Wettbewerb in Herxheim
> „Hierzuland“ – Der Holzweg in Nannhausen

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Zur Sache Rheinland-Pfalz!
Das Politik-Magazin fürs Land mit Britta Krane
Studiogast: Sven Wilhelmy (Medizinrechtsanwalt)

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Zack und weg – Wie Autodiebe blitzschnell elektronische Schlösser knacken
> Fehlende Kontrollen bei Medikamentengabe – Wie sicher sind unsere Krankenhäuser?
> Umstrittene Flugblätter – Neuer Wirbel in Oppenheim nach der „Held-Affäre“
> Opfer des Onlinebooms – Die dunkle Seite der Weihnachtspakete

 

21.00
odysso – Wissen im SWR
Vorsicht, Lebensgefahr!

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

22.00
WaPo Bodensee (8/8)
Ausgerudert / Fernsehserie Deutschland 2016

22.45
Kunscht!
Kultur im Südwesten / Moderation: Ariane Binder

23.15
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Sklavinnen des IS
Suche nach Gerechtigkeit

00.40
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Was glaubt Deutschland?
Die Gerechtigkeit und die Religionen

01.25
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Wohnung dringend gesucht! – Vom Kampf auf dem Mietmarkt (WH von SO)

01.55
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
betrifft: Paketfahrer – Ausgebeutet für den Online-Boom? (WH von MI)

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BAD KREUZNACH (14.11.18) – Traditionelles Weihnachtskonzert mit dem Blasorchester der KKM Bingen-Sponsheim / Vorverkauf beginnt morgen

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
TRADITIONELLES WEIHNACHTSKONZERT MIT DEM BLASORCHESTER DER KKM BINGEN-SPONSHEIM
>>> Bad Kreuznach begrüßt am Samstag, 1. Dezember, ab 19 Uhr einen neuen Gast zum alljährlichen Weihnachtskonzert in der Konrad-Frey-Halle: Anstelle des traditionsreichen Orchesters der US-Armee, das dieses Jahr nicht nach Bad Kreuznach kommen kann, wird das Symphonische Blasorchester der KKM Bingen-Sponsheim für vorweihnachtliche Stimmung an der Nahe sorgen.
>>> Kartenvorverkauf beginnt morgen!

 

Quelle: Pressereferat der Stadtverwaltung Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (14.11.18). Die Stadt Bad Kreuznach begrüßt am Samstag, 1. Dezember, ab 19 Uhr einen neuen Gast zum alljährlichen Weihnachtskonzert in der Konrad-Frey-Halle: Anstelle des traditionsreichen Orchesters der US-Armee, das dieses Jahr nicht nach Bad Kreuznach kommen kann, wird das Symphonische Blasorchester der KKM Bingen-Sponsheim für vorweihnachtliche Stimmung an der Nahe sorgen.

Unterstützt wird es dabei von Sängerin Eva Ender, Trägerin des Nachwuchsförderpreises Kunst und Kultur 2015.

„Wir wollen die Traditionen der Weihnachtskonzerte im amerikanischen Stil fortführen und freuen uns sehr, dass wir das Symphonische Blasorchester der KKM Bingen-Sponsheim gewinnen konnten“, sagt Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, die sich dafür eingesetzt hat, dass das traditionelle Weihnachtskonzert auch dieses Jahr mit starker Besetzung stattfindet. Es ist das erste Mal seit dem Abschied der US-Streitkräfte aus Bad Kreuznach 2001, dass die Militärmusiker der „United States Army Europe Band“ und dem „United States Army Europe Soldiers‘ Chorus“ nicht in der Stadt gastieren.

Die Stadt hofft auf ebenso zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Freuen sich auf die Premiere beim diesjährige Weihnachtskonzert, v. l.: Marc Schmiedhäuser (Dirigent Blasorchester KKM Bingen-Sponsheim), OB Dr. Heike Kaster-Meurer, Bernhard Hofmann (1. Vorsitzender KKM Bingen-Sponsheim) und Kulturamtsleiterin Grit Gigga.

 

Das Konzert wird sich an Programm und Publikum der vergangenen Jahre orientieren, erläutert Marc Schmiedhäuser, Dirigent des 50-köpfigen Blasorchesters der KKM Bingen-Sponsheim.

Die Gäste erwartet ein Big Band Sound mit amerikanischen Klassikern und Weihnachtsliedern.

Eva Ender wird das Publikum mit „Liedern fürs Herz“ verzaubern.

Der Kartenvorverkauf startet ab Donnerstag, 15. November, im Amt für Schulen, Kultur und Sport, Wilhelmstraße 7-11, Zimmer 12.

Um Berufstätigen die Möglichkeit zu geben, Karten zu kaufen, erfolgt die Ausgabe in zwei Blöcken: Die erste Hälfte der Karten ist morgens ab 7.30 Uhr, die zweite Hälfte am Nachmittag von 16.30 bis 18 Uhr erhältlich.

Pro Person werden wieder maximal zehn Karten zum Preis von je zwei Euro vergeben.

Reservierungen werden nicht entgegengenommen.

Die Katholische Kirchenmusik „Cäcilia“ Sponsheim versteht sich als moderner Musikverein für musikbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Musiziert wird im Miniorchester, Instrumentalunterricht, Jugendorchester sowie im symphonischen Blasorchester.

Die Orchestermitglieder finden sich regelmäßig überregional zu Konzerten zusammen, um auf hohem Niveau Barock-, Klassik-, Jazz- und Klezmer-Genres, aber auch Bearbeitungen von Pop- und Filmmusik aufzuführen.

Das Orchester bringt immer wieder unbekannte Stücke zur Aufführung.

So war es eines der ersten, das in Deutschland Johan de Meij’s „Der Wind in den Weiden“ aufführte.

Auch gehören regelmäßig neue Kompositionen berühmter Komponisten wie Eric Witacre, Patrick Doyle und Bert Appermont zum Konzertprogramm.

Das Weihnachtskonzert 2018 findet mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Rhein-Nahe statt.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (14.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Mittwoch, den 14.11.18

 

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Christina Dietrich

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

18.15
made in Südwest
Die Mineralwasser-Queen von der Ahr – Quo vadis Apollinaris?

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Holger Wienpahl

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Auszeit im sozialen Brennpunkt – Mit dem „Street Jumper“ in Mainz unterwegs
> Kleidung ohne giftige Chemie – Neues Mode- und Umweltbewusstsein
> Wissenswertes am Welt-Diabetes-Tag – Die Aufklärerin aus Ingelheim
> Hierzuland – Die Alleestraße in Burgalben

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
betrifft: Paketfahrer
Ausgebeutet für den Online-Boom?

21.00
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Auf Achse mit dem Trucker-Seelsorger

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

22.00
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Tatort: Kassensturz
Fernsehfilm Deutschland 2009

23.30
Heiter bis tödlich – Alles Klara (13)
Gestreifter Japaner / Fernsehserie Deutschland 2011

00.20
Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier (14/16)
Berlins next Topmodel / Fernsehserie Deutschland 2012

01.05
Graf Yoster gibt sich die Ehre (21)
Die letzte Expertise / Fernsehserie Deutschland 1968

01.30
Graf Yoster gibt sich die Ehre (22)
Der Retter / Fernsehserie Deutschland 1968

01.55
Gewagtes Spiel
Der unersetzliche Verlust / Fernsehserie Deutschland 1964

02.15
Gewagtes Spiel
Alles um eine Kuh / Fernsehserie Deutschland 1964

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (13.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Dienstag, den 13.11.18

 

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

18.15
Natürlich!
Natur und Umwelt im Südwesten

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Holger Wienpahl

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Ein „Silberstreif“ am Horizont – Landauer Verein unterstützt mittellose Rentner
> Dem Metzger entronnen – Rotenhainer Fohlen reift zum Turnier-Champion
> Aggression, Sport, Alkohol – Wenn Männer depressiv werden
> „Hierzuland“ – Die Lahnstraße in Geilnau

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sascha Becker

20.00
Tagesschau

20.15
Marktcheck

21.00
Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Hannes Jaenicke und Pierre M. Krause durch den Pfälzer Wald

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

22.00
Hannes und der Bürgermeister
Klobanalisierung / Kommet se mit?

22.30
Freunde in der Mäulesmühle
Präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann / Gäste: Helmut Binder und Michael Eller

23.00
Binger Comedy Nights 2018
Begge Peder und Heißmann & Rassau

23.30
ARD-Themenwoche: Gerechtigkeit
Die Pierre M. Krause Show (549)
SWR3 Latenight

23.55
Rosemie Warth in kabarett.com

00.40
Hannes und der Bürgermeister (WH)
Klobanalisierung / Kommet se mit?

01.10
Spätschicht – Die SWR Comedy Bühne (WH von SO) (94)
Florian Schroeder mit Gästen

01.55
Jürgen Leber live
„Im Ebbelvino Veritas“

02.25
Comedy Tower

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (11.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Sonntag, den 11.11.18

 

16.00
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Wohnung dringend gesucht!
Vom Kampf auf dem Mietmarkt

16.30
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Gerhard Trabert – Einer von hier

17.15
Die Montagsmaler (11)
Witz & Wissen – Puck & Schläger
Moderation: Guido Cantz

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

18.05
Hierzuland
Die Hauptstraße in Niederotterbach

18.15
Ich trage einen großen Namen (630)
Moderation: Wieland Backes

18.45
Bekannt im Land (1/2)
Rheinland-Pfalz von oben

19.15
Die Fallers – Die SWR Schwarzwaldserie (986)
Unmoralisches Angebot / Deutschland 2018

19.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

20.00
Tagesschau

20.15
Geschichte & Entdeckungen
Spuren im Stein – Die Geschichte der Schwäbischen Alb

21.45
Sportschau – Die Bundesliga am Sonntag

22.05
Flutlicht
Studiogäste: Bo Svensson (1. FSV Mainz 05) und Manfred Paula (1. FC Kaiserslautern)
Moderation: Tom Bartels
Unter anderem mit Top-Thema: Fußball-Nachwuchs in Rheinland-Pfalz | Fußball Bundesliga: SC Freiburg – 1. FSV Mainz 05 | 3. Liga: Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern | Nah dran: Die Webers (Leichtathletik und Handball)

22.50
Spätschicht – Die SWR Comedy Bühne (94)
Florian Schroeder mit Gästen

23.35
ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz
Fernsehfilm Deutschland 2014

01.05
Ladies Night
Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung aus dem Gloria-Theater Köln

01.50
Mitternachtsspitzen

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

POLIZEI BINGEN (11.10.18) – Angreifer in die Flucht geschlagen

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bingen
ANGREIFER IN DIE FLUCHT GESCHLAGEN

 

Quelle: Polizei Bingen

 

BAD KREUZNACH (11.10.18). In der Nacht von Freitag auf Samstag befand sich ein 19-jähriger Mann aus Bingen gerade auf dem Nachhauseweg, als er in der Mainzer Straße in Höhe der dortigen Volksbank von zwei männlichen Personen zunächst angerempelt und im Anschluss nach Geld gefragt wurde.

Als einer der Täter dann versuchte, den jungen Mann körperlich anzugehen, wehrte sich dieser mit einem Faustschlag.

Überrascht von der Gegenwehr suchten die Täter rasch das Weite.

Der 19-Jährige machte sich im Anschluss direkt auf den Weg zur Polizei, um den Vorfall zu melden.

Die daraufhin eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

In den anstehenden Ermittlungen muss geprüft werden, ob sich die Täter eines
versuchten Raubdelikts schuldig gemacht haben.

Mögliche Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Bingen melden, Telefon: 06721-905100.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

POLIZEI BAD KREUZNACH (10.11.18) – Seibersbacher Wald: Jäger schoss sich in die Hand

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach / Seibersbacher Wald
JÄGER SCHOSS SICH IN DIE HAND

 

Quelle: Polizei Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (10.11.18). Heute morgen fand Seibersbacher Wald eine große Treibjagd statt.

Einer der beteiligten Jäger, ein 53-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen, schoss sich hierbei gegen 10.15 Uhr aufgrund von Unachtsamkeit mit seinem Jagdgewehr in die eigene Hand.

Der Mann wurde hierbei schwer verletzt.

Es handelte sich um einen Handdurchschuss.

Der Schütze wurde nach einer ersten notärztlichen Versorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

POLIZEI BAD KREUZNACH (10.11.18) – Betrunkener Autofahrer versorgte sich mit weiterem Alkohol

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
BETRUNKENER AUTOFAHRER VERSORGTE SICH MIT WEITEREM ALKOHOL

 

Quelle: Polizei Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (10.11.18). Einer aufmerksamen Zeugin fiel heute Morgen gegen 06.35 Uhr ein Pärchen an einer Tankstelle auf.

Obwohl beide augenscheinlich bereits stark alkoholisiert waren, kauften sie weiteren Alkohol ein.

Anschließend konnte beobachtet werden, wie beide mit einem Pkw davon fuhren.

Der verdächtige Pkw konnte wenige Minuten später von einer Streife der Polizei Bad Kreuznach im Korellengarten entdeckt werden.

Ein Alkoholtest mit dem Fahrer ergab einen Wert von 1,22 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (10.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Samstag, den 10.11.18

 

14.00
Sport extra: 3. Liga live
Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern

16.00
Lust auf Backen
Karamellisierte Mandelmassen

16.30
Essgeschichten
Würze, Wutz, Wahnsinn!

17.00
Frankfurt, da will ich hin!
mit Michael Friemel

17.30
Sport am Samstag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

Moderation: Jan Boris Rätz

18.05
Die SWR-Reportage
Der große Buden-Sauber – Auf Tour mit der Staubsaugervertreterin

18.15
Landesart Plus
Kunst ist wie Krieg – Der Malerfürst Max Slevogt

18.45
Stadt – Land – Quiz
Das Städteduell im Südwesten: Trippstadt und Königsbronn

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

20.00
Tagesschau

20.15
Utta Danella – Der schwarze Spiegel
Spielfilm Deutschland 2000

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Jan Boris Rätz

21.50
Zwei Leben
Spielfilm Deutschland/Norwegen 2012

23.20
Masserberg
Fernsehfilm Deutschland 2010

00.50
Utta Danella – Der schwarze Spiegel (WH)
Spielfilm Deutschland 2000

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (09.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Freitag, den 9.11.18

 

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

18.15
Essgeschichten
Tierisch gut! – Zu Besuch beim Landmetzger

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Martin Seidler

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Großvater in Amerika entdeckt – Ein Westerwälder und seine Familiengeschichte
> Feldhasenzählung im Scheinwerferlicht – Unterwegs im Revier um Jugenheim
> Der Poker um den Eiswein – Die Wetterlage an der Nahe
> „Hierzuland“ – Die Gutenfelsstraße in Henschhausen

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

Moderation: Sandra Hochhuth

20.00
Tagesschau

20.15
Expedition in die Heimat
Vom Bodensee ins Appenzeller Land / Moderation: Annette Krause

21.00
Zwischen zwei Bildern – Die SWR-Zeitreise

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

22.00
Nachtcafé
Die SWR Talkshow / Gäste bei Michael Steinbrecher
Liebe auf dem Prüfstand

23.30
Nachtcafé Classics
Spätes Glück

00.00
Nachtcafé – Das Beste
Abnehmen beginnt im Kopf!

01.30
Nachtcafé (WH)
Die SWR Talkshow / Gäste bei Michael Steinbrecher

03.00
Kölner Treff

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BAD KREUZNACH (08.11.18) – Wirtschaftstag der Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück in Idar-Oberstein

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
WIRTSCHAFTSTAG DER REGIONALINITIATIVE RHEIN-NAHE-HUNSRÜCK IN IDAR-OBERSTEIN
>>> Ländlicher Raum 4.0 – Leben und Arbeiten im Milden Westen
>>> Netzwerken – Gespräche mit Unternehmern der Region – Kabarett mit Frank Lüdecke
>>> Freitag, 16. November, ab 12 Uhr

 

Quelle: Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück

 

BAD KREUZNACH (08.11.18). Der „ländliche Raum“ – ein oft bemühter Begriff in den politischen Diskussionen …

Klingt nach viel Natur und Erholung. Stimmt.

Aber auch nach Ärztemangel, schlechter Verkehrsanbindung und demografischer Katastrophe.

Im Detail betrachtet, findet sich im ländlichen Raum erheblich mehr Licht, als man in vielen Schatten-Diskussionen wahrhaben will …

Das zeigt der Wirtschaftstag der Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück am Freitag, den 16. November in der Messe Idar-Oberstein.

Als Impulsgeber für die Unternehmer von der Nahe und aus Rheinhessen hat die Regionalinitiative deshalb Praktiker aus Politik und Wirtschaft eingeladen, allen voran Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

Sie referiert zum Thema „Ländliche Räume stärken – Regionale Potenziale fördern“.

Und dem Moderator – der Berliner Journalisten und früheren Chef der Deutschen Welle TV, Christoph Lanz – wird es sicherlich gelingen, ihr ein paar Insider-Informationen zur Suche des/r neuen CDU-Vorsitzenden zu entlocken.

Außerdem berichten zahlreiche Akteure im Rahmen einer Talkrunde über ihre Arbeit in der Region: Dr. Rainer Lauf stellt die Aktivitäten des Regionalbündnisses Soonwald-Nahe e. V. vor, Sören Sturm vom Nationalparkamt die Möglichkeiten, die der Nationalpark Hunsrück-Hochwald für die Unternehmen im Milden Westen bietet.

Kreishandwerks- und Bäckermeister Alfred Wenz und Petra Nieding zeigen auf, wie schmackhaft Lebensmittel der Region sind.

Jungwinzerin Barbara Wollschied, stellvertretende Vorsitzende der Landjugend Nahe e. V. sowie Ursula Braunewell, die Vorsitzende der Landfrauen Rheinhessen, berichten über die Aktivitäten ihrer Vereinigungen.

Zwei ausführliche Projektvorträge zeigen, welche Möglichkeiten der „Ländliche Raum“ für innovative Unternehmen bietet.

Prof. Dr. Guido Dartmann vom Umwelt Campus Birkenfeld gibt Anregungen für digitale Geschäftsmodelle und Andreas Scholz und Jane Hou präsentieren den Oak Garden, in dem sich zahlreiche chinesische Firmen niedergelassen haben, um hier – im Herzen Europas – Geschäfte zu machen.

Zum Thema „Arbeiten in der Region“ diskutieren Prof. Dr. Klaus Helling, Dekan am Umwelt Campus Birkenfeld, Ralph Effgen, Geschäftsführer der Günter Effgen GmbH, Hans-Jörg Platz, Geschäftsführer der Hunsrück-Sondertransport GmbH, Eva Wagner, Vorstand der OIE AG., Dr. Christoph Kaup, Geschäftsführer der HOWATHERM Klimatechnik GmbH, und Thomas Wild, der frühere Regionalgeschäftsführer der IHK und jetzige „Jungunternehmer“.

Zum Abschluss des inhaltsreichen und spannenden Nachmittags können ein paar Lockerungsübungen, insbesondere für die Lachmuskeln, nicht schaden.

Dazu hat die Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück einen Star der Kabarett-Szene engagiert: Frank Lüdecke, bekannt unter anderem aus der ZDF-Satire-Show „Neues aus der Anstalt“, Träger des Deutschen Kabarettpreises 2009, des Bayerischer Kabarettpreises 2010, und des Deutscher Kleinkunstpreis 2011.

Ja – auch er hat eine Menge zu sagen zum Thema ländlicher Raum. Zum Beispiel, was politischer ist: Wählen gehen? Oder Äpfel aus der Region kaufen?

Infos und Anmeldungen unter www.milder-westen.de

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (08.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Donnerstag, den 8.11.18

 

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

18.15
Essgeschichten
Querbeet – Durch das Kräuterjahr

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Martin Seidler

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Konflikt um Kunstwerk – Darf Erdogan-kritisches Bild in Linz nicht gezeigt werden?
> Erinnerung an Reichspogromnacht in Rheinland-Pfalz – Auf Spurensuche in Mainz und Kaiserslautern
> „Focus“-Gründer Helmut Markwort zu Gast – Als singender Darsteller im Gutenberg-Musical in Mainz
> „Hierzuland“ – Die Hauptstraße in Kleinbundenbach

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

20.00
Tagesschau

20.15
Zur Sache Rheinland-Pfalz!
Das Politik-Magazin fürs Land mit Daniela Schick
Studiogast: Prof. Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Brände durch Akkus – Wenn Elektro-Fahrräder, Laptops oder Mobiltelefone nachts zur Gefahr werden
> Kritik an Abschiebeversuch – Schwangere Frau nachts aus der Mainzer Universitätsmedizin geholt
> „Fight-Clubs“ in Rheinland-Pfalz – Sammelbecken für die rechte Szene?

 

21.00
odysso – Wissen im SWR
Tiergerecht schlachten

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

22.00
WaPo Bodensee (7/8)
Wer wagt, verliert / Fernsehserie Deutschland 2016

22.45
Kunscht!
Kultur im Südwesten / Moderation: Ariane Binder

23.15
lesenswert
Denis Scheck im Gespräch mit Wolf Haas und Inger-Maria Mahlke

23.45
In der Falle
Julian Assange zwischen Politik und Justiz

01.15
Handwerkskunst! (WH)
Wie man ein Buch bindet

02.00
betrifft: Gesunde Ernährung (WH von MI)
Was dürfen wir alles essen?

02.45
Bauer gesucht! (WH von MI)
Wer übernimmt den Knospenhof?

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BAD KREUZNACH (07.11.18) – Autorengruppe Eulenfeder erhält Förderpreis „Kunst und Kultur“ der Stadt für 2017 in der Sparte Literatur

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach
AUTORENGRUPPE EULENFEDER ERHÄLT FÖRDERPREIS „KUNST UND KULTUR“
>>> Die Bad Kreuznacher Autorengruppe Eulenfeder ist Träger des Förderpreises für Kunst und Kultur der Stadt Bad Kreuznach in der Sparte Literatur für das Jahr 2017.

 

Quelle: Pressereferat der Stadtverwaltung Bad Kreuznach
Foto: Autorengruppe Eulenfeder

 

BAD KREUZNACH (07.11.18). Die Bad Kreuznacher Autorengruppe Eulenfeder ist Träger des Förderpreises für Kunst und Kultur der Stadt Bad Kreuznach in der Sparte Literatur für das Jahr 2017.

Die 15-köpfige, bunt zusammengewürfelte Interessengemeinschaft, die sich dem „Wort“ verschrieben hat, war klarer Favorit des Kunstbeirates.

„Die Autorengruppe Eulenfeder zeichnet sich durch langjähriges, konstantes Engagement im Bereich Literatur aus, lebt aktiv Kultur in unserer Stadt und stellt trotz aller Heterogenität keines ihrer Mitglieder in den Vordergrund“, begründet Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer die Entscheidung des siebenköpfigen Gremiums.

Der Kunstpreis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Der Nachwuchspreis für Kunst und Kultur wird diesmal nicht vergeben, da es nur eine Bewerberin gab.

Die Autorengruppe Eulenfeder besteht seit über 25 Jahren.

Zu selbst gewählten Themen verlesen und besprechen die Mitglieder ihre Texte bei monatlichen Treffen, die reihum im privaten Kreis stattfinden.

Mit ihren Themen deckt sie fast die ganze Bandbreite des geschriebenen Worts ab, von Gedichten und Wortspielereien über philosophische Texte und Kurzgeschichten hin zu Romanen und Bühnenstücken.

Ihre Antriebskraft beschreibt die Autorengruppe als „Freude am kreativen Tun, der Arbeit am Wort“.

Einige Mitglieder haben schon Bücher herausgegeben, fast alle sind in Anthologien, Bücherlesen, vertreten.

 

Zur Gruppe gehören: Markus Bach, Gabriele Brassard, Martina Decker, Klemens Enste, Cornelia und Uwe Förster, Doris-Elisabeth Gries, Hedwig Kloster-Holl, Martina Heinrich, Adriana Marx, Simone Rentel, Gerhild Schinabeck-Lohnes, Angela Sohler, Claudia Sohler, Dietmar Weigel.

Die „Eulenfedern“ stellen ihre Texte außerdem an verschiedenen Orten und in unterschiedlicher Zusammensetzung vor.

Lesungen gab es bisher unter anderem in der Stadtbibliothek, im „Install“, im Haus der SeniorInnen, in der Teestube der Kreuznacher Diakonie, im Markthaus der Stiftung Kreuznacher Diakonie, im Asklepios Kurstift, in den Acura Kliniken, in den Kurparks in Bad Kreuznach und Bad Münster, auf der Fähre und im Schwimmbad von Bad Münster, im Märchenhain, in der Galerie Jung in Odernheim und im Weingut Forster in Rümmelsheim.

Für ein paar Jahre war das Hotel Michel Mort am Eiermarkt sonntags eine gut besuchte Plattform für einen Literaturbrunch.

Für den Verrückten Salon „Sonntags um 4“ stellte ein Mitglied der Gruppe sein privates Wohnzimmer zur Verfügung.

Ausstellungen der Künstlergruppe Nahe begleiten die „Eulenfedern“ außerdem mit thematischen Lesungen, eine Zusammenarbeit mit dem Lina-Hilger-Gymnasium gab es ebenfalls schon.

Der Förderpreis für Kunst und Kultur der Stadt Bad Kreuznach wird jährlich in einer der Sparten Bildende Kunst, Musik, Literatur und Darstellende Kunst vergeben.

Er wird für Leistungen verliehen, die im besonderen Maße die Arbeit eines Künstlers oder einer Künstlerin hervorheben.

Dies können Einzelarbeiten sein, aber auch Projekte oder Ausstellungen sowie herausragende Leistungen im musikalischen und literarischen Bereich.
Der Förderpreis soll vorrangig an Künstler und Künstlerinnen der Stadt Bad Kreuznach vergeben werden und wird durch die Oberbürgermeisterin aufgrund eines Vorschlages des Kunstbeirates verliehen.

Der Kunstbeirat besteht aus sieben Mitgliedern: Dr. Heike Kaster-Meurer (Oberbürgermeisterin und Kulturdezernentin), Nina Kullmann (Mitglied des Kulturausschusses), Joachim Schneider (Mitglied des Kulturausschusses), Stefan Meisel (Leiter der Stadtbibliothek), Marita Peil (Bad Kreuznacher Autorin), Ulrike Piechota (Bad Kreuznacher Autorin) und Dr. Andrea Stoll (Autorin und Filmemacherin).

Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 9. Januar, 18 Uhr, in der Loge im Haus des Gastes statt.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BAD KREUZNACH (07.11.18) – Geschäftswelt: Autohaus Schad spendet für den Kinderschutzbund

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Unabhängig ist einfach - Sparkasse Rhein-Nahe

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Bad Kreuznach / Geschäftswelt
AUTOHAUS SCHAD SPENDET FÜR DEN KINDERSCHUTZBUND

 

Quelle (auch Foto): Kinderschutzbund Bad Kreuznach

 

BAD KREUZNACH (07.11.18). Das Autohaus Schad hatte als Auftakt zur Gebrauchtwagen-Aktionswoche erstmals zum Kürbisfest eingeladen

Am Samstag, 20.10.18, erfreuten sich viele große und kleine Besucher an den vielen Attraktionen, die das Autohaus vorbereitet hatte.

Besonders umlagert waren der VR-Rennsport-Simulator und der Airbrush-Tattoo Künstler.

Unter kreativer Anleitung entstanden beim gemeinsamen Bemalen und Verzieren von Kürbissen viele Kunstwerke, die im Anschluss mit nach Hause genommen wurden.

Kürbissuppe, Kaffee und Kuchen wurden ebenso von allen genossen und es wurde dafür eifrig für den Kinderschutzbund, Bad Kreuznach, gespendet.

 

Geschäftsführerin Angelika Schaefer (links im Bild) und Prokurist Michael Hülsenbeck haben die Spendensumme auf 500 Euro aufgerundet.

Darüber freute sich Steffi Meffert, Vorstand des Kinderschutzbundes, denn für die Arbeit des Kinderschutzbundes wird jeder Euro gebraucht und vor Ort eingesetzt.

Mit der Spende wird die Anschaffung der neuen Möbel für das offene Betreuungsangebot „Kindercafé“ unterstützt.

Als Dank wurden von den Kindern des Kindercafés gebastelte Wichtelmännchen verschenkt.

So gab es nur Gewinner bei der Veranstaltung, die auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE im SWR-FERNSEHEN (07.11.18)


 

Das Programm für Rheinland-Pfalz vom Mittwoch, den 7.11.18

 

14.15
Eisenbahn-Romantik
Anlagenträume im alten Schlachthof – Erlebnis Modellbahn Dresden

14.45
Eisenbahn-Romantik
Ein schwäbisches Modellbahnmärchen

15.15
Handwerkskunst!
Wie man eine Uhr macht

16.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

16.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

17.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Florens Herbst

17.05
Kaffee oder Tee
Der SWR Nachmittag

18.00
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

18.15
Essgeschichten
Die krosse Kruste – Rund ums tägliche Brot

18.45
Landesschau Rheinland-Pfalz
Moderation: Martin Seidler

Heute unter anderem mit folgenden Themen:
> Frankenthaler Tafel als Lebenswerk – 88-jährige Gründer gehen in „Ruhestand“
> Mit Markus Plein unterwegs – Gourmetkoch kommt nach Ingelheim
> Niedrigwasser lockt Hobby-Archäologen – Riskante Schatzsuche im Rhein
> Hierzuland – Die Hauptstraße in Acht

 

19.30
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Sandra Hochhuth

20.00
Tagesschau

20.15
betrifft: Gesunde Ernährung
Was dürfen wir alles essen?

21.00
Bauer gesucht!
Wer übernimmt den Knospenhof?

21.45
SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
Moderation: Dorit Becker

22.00
Tatort: Das erste Opfer
Fernsehfilm Deutschland 2011

23.25
Heiter bis tödlich – Alles Klara (12)
Der allerletzte Zeuge / Fernsehserie Deutschland 2011

00.15
Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier (13/16)
Kranke Schwestern / Fernsehserie Deutschland 2012

01.05
Graf Yoster gibt sich die Ehre (19)
Der goldene Elefant / Fernsehserie Deutschland 1968

01.30
Graf Yoster gibt sich die Ehre (20)
Auf Gegenseitigkeit / Fernsehserie Deutschland 1968

01.55
Gewagtes Spiel
Teddy und Freddy / Fernsehserie Deutschland 1964

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige