11.10.15 – BIN -Polizeimeldungen aus Bingen & Umgebung II.

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

POLIZEIMELDUNGEN
AUS BINGEN & UMGEBUNG II.
>>> Bingen/Oktoberfest: Einsatz auf dem Oktoberfest/Sicherheitsdienstes tätlich angegriffen, bespuckt und beleidigt
>>> Bingen-Büdesheim: Traktor stieß gegen Außenspiegel von Bus und fuhr weiter / Hinweise erbeten
>>> Bingen: Im Bus Geldbörse gestohlen bekommen / Finder und/oder Zeugen werden gebeten, sich zu melden
>>> Bingen: Einbruch in Vereinsheim / Lebensmittel, Küchengeräte und drei Kühlschränke gestohlen / Zeugen gesucht

 

Quelle: Polizei Bingen

 

Bingen, Oktoberfest
EINSATZ AUF DEM BINGER OKTOBERFEST
Tatort: Binger Oktoberfest
Tatzeit: Samstag, 10.10.2015, 22:19 Uhr

Zu einem Einsatz auf dem Binger Oktoberfest wurde am gestrigen Samstagabend die Polizei Bingen gerufen.

Nach Angaben des dort eingesetzten Sicherheitsdienstes habe man eine im Festzelt schlafende Person wecken müssen.

Unmittelbar hierauf habe die Person die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes tätlich angegriffen, bespuckt und beleidigt.

Der erkennbar alkoholisierte 26jährige Mainzer wiederum berichtete, dass er von der Security zuerst tätlich angegriffen worden sei und sich lediglich zur Wehr gesetzt habe.

Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter und der 26-jährige erklärten, durch den Vorfall leichte Verletzungen erlitten zu haben.

Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

 

 

Bingen-Büdesheim
TRAKTOR STIEß GEGEN AUßENSPIEGEL VON BUS UND FUHR WEITER / POLIZEI BITTET UM HINWEISE
Unfallort: Dromersheimer Chaussee / Pfarrer-Beichert-Straße
Unfallzeit: Samstag, 09.10.2015, 11:31 Uhr

Gestern, Samstagvormittag, kam es im Begegnungsverkehr (Dromersheimer Chaussee / Pfarrer-Beichert-Straße) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus der Stadtwerke Bingen (Kleinbus, Linie 602) und einem nach Zeugenangaben grünen Traktor.

Den Angaben des Busfahrers zufolge stieß der Traktorfahrer mit dessen Anhänger gegen den linken Außenspiegel des Busses.

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, oder ohne diesen bemerkt zu haben entfernte sich der Traktorfahrer in Richtung Ortsmitte Büdesheim.

Am Bus entstand Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro.

Hinweise auf den Unfallverursacher werden an die Polizeiinspektion Bingen erbeten.

 

 

Bingen
IM BUS GELDBÖRSE GESTOHLEN BEKOMMEN
FINDER UND/ODER ZEUGEN GESUCHT
Tatort: Bus der Linie 230
Tatzeitraum: Freitag, 09.10.2015, 14:10-14:25 Uhr

Während der Fahrt im Bus der Linie 230 (Bingen-Weiler) wurde einer 42 Jahre alten Frau die Geldbörse aus der, auf dem Boden abgestellten Handtasche gestohlen.

Durch einen derzeit namentlich noch nicht bekannten Jugendlichen wurde die Geldbörse im weiteren Fahrtverlauf offenbar aufgefunden und dem Busfahrer übergeben.

Als die Geschädigte die Geldbörse vom Busfahrer ausgehändigt bekam, musste sie feststellen, dass Bargeld, Personalausweis, Führerschein und Scheckkarten entwendet wurden.

Der Finder sowie etwaige Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bingen in Verbindung zu setzen.

 

 

Bingen
EINBRUCH IN VEREINSHEIM
Tatort: Rochusberg 5
Tatzeitraum: Freitag, 09.10.2015 – Samstag, 10.10.2015

Im Laufe der Nacht verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zum Vereinsheim des Tennisclubs auf dem Rochusberg.

Aus der dortigen Küche wurden verschiedene Lebensmittel, Küchengeräte und drei Kühlschränke entwendet.

Auf Grund der Menge des Diebesgutes dürfte ein Transporter / Kleinlaster zum Abtransport der Beute genutzt worden sein.

Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Bingen erbeten.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: